Wie Facility Manager*innen ihren (Stellen-) Wert
und den ihrer Organisation in Szene setzen

Facility Value + Service Marketing

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Termin

Mittwoch, 25.08.2021 um 13:15h

inkl. Vorstellung der Richtlinie
GEFMA 170: Marketing für Facility Organisation

Hier geht nicht (wie im klassischen Marketing) darum, wie man Aufträge bekommt, sondern darum, was man macht, wenn man einen Auftrag hat.

Facility Manager*innen
haben ein „Verkaufs-“ Problem!

Die FM-Branche macht gute Arbeit und realisiert großartige Projekte. Aber immer noch tun wir uns schwer, das Hausmeister-Image zu überwinden und als anerkannter Business-Partner zu fungieren – dabei ist das gar nicht so schwer.

Ein oft vorkommendes Problem bei und mit FM-Kunden:

  • Was man nicht wahrnimmt, ist nichts wert.
  • Und was nichts wert ist, will man nicht bezahlen.

Ein Teil unserer Aufgabe ist es, unseren Service in Szene zu setzen.
Ein weiterer Teil ist es, den Wert unserer Leistung aufzuzeigen. 

Je besser das gemacht wird, desto mehr Wert-Schätzung wird es geben. Je mehr (nachweisbare) Business-Erfolge generieren werden, desto höher wird der Stellenwert der FM-Organisation und auch der persönliche – manche Karriere hat das schon bewiesen.

  • Wie wäre es, nicht immer um das Budget feilschen zu müssen, sondern mit guten Argumenten bestehen zu können?

Es mag ein ungewöhnlicher Ansatz und ungewöhnlichen Ideen sein – aber es lohnt sich. In diesem kostenlosen Webinar werden wir aufzeigen, wie Dienstleistungen im laufenden Projekt „vermarktet“ werden können.